Verwendung von Metall Die beste Option für Die Notwendigste Option für diejenigen, die Ihre Zeit und Geld schätzen Haus und Büro in Küchen

On diesem Artikel wird über Metall gesprochen, wie es bei der Herstellung und Gestaltung von Küchenmöbeln verwendet wird, wie lange es her ist und unter welchen Umständen es in das Handwerk der Küchenmöbelherstellung eingegangen ist.

Alles begann damit, dass das Kochen wieder in Mode kam und wir uns immer mehr in Profiküchen umsahen, wo die wahren kulinarischen Gurus tätig sind. In solchen Küchen sind Elemente aus Metall vorherrschend, da es ein zuverlässiges Material und wirklich „unverwüstlich“ ist.

Dann traten die Lofts, genauer gesagt die allumfassende Mode für sie, in die Herzen der Menschen. Mit dieser Mode kam der Industriestil, und es war diese Symbiose aus modisch und modern, die den Metallküchen einen Platz in den Wohnungen verschaffte.

Diese Art und Weise hat sich sehr verändert, denn vor der Veröffentlichung von Metall Küchen nur in den Herstellern von professionellen Geräten beschäftigt, aber jetzt die Küchenmöbel aus Metall begann, Fabriken, deren Spezialisierung ist die Möbel für das Haus zu produzieren.

Das bedeutet, dass Sie neben der Zuverlässigkeit und Hygiene auch eine interessante und originelle Designlösung erhalten, die ein einzigartiges Interieur schafft.

Verwendung Die Notwendigste Option für diejenigen
Verwendung Die Notwendigste Option für diejenigen

Metallküchen von Unternehmen, die in diesem Bereich weltweit führend sind.

Der technische Fortschritt und die Entwicklung moderner Technologien machen es möglich, auch solche Materialien zu verwenden, an die man früher nicht einmal gedacht hat. Ein solch markantes Beispiel ist das Material, das den Namen MelloLiquido, also „flüssiges Metall“ erhalten hat (der Film „Terminator 2: Judgment Day“ kommt einem sofort in den Sinn).

Dieses Material wurde von einer jungen, aber sehr ambitionierten Firma namens KeyCucine übernommen. Neben dem genannten Material verwenden die Spezialisten des Unternehmens auch Recyclingpapier und Altholz zur Herstellung der Möbel.

Die Firma KeyCucine ist sehr empfindlich für die Erhaltung der Natur, so dass das „flüssige Metall“ nicht nur die Schaffung von Möbel-Meisterwerken, sondern auch die Erhaltung der Natur ermöglicht.

Das Wesen der „Liquid Metal“-Technologie besteht darin, dass die Küchenmöbel mit einer speziellen Verbindung beschichtet werden, die Metallstaub enthält. Solche Fronten zeichnen sich durch hohe Leistung in Bezug auf Haltbarkeit und Hygiene aus, und es ist auch möglich, ästhetisch schöne Möbel ohne Fugen und Nähte zu erhalten. Auf die Stärke dieses Materials ist minderwertig zu den echten Metall, aber zur gleichen Zeit, es ist ein Vielfaches leichter. Die Oberfläche kann eine absolut beliebige Form haben. Es kann leicht gewaschen werden und verliert sein Aussehen nicht für eine lange Zeit.

Die Technologie ermöglicht es Ihnen, eine Imitation eines beliebigen Metalls zu erstellen: Stahl, poliertes Kupfer, Platin, Gold, und liebe die andere Art von Metall, wenn gewünscht, können Sie sogar einen Rosteffekt erstellen.

Küche billigNicht hinter und innovative Materialien und gute alte Edelstahl, die, egal was, bleibt auf dem Gipfel der Popularität.

Die weltbekannte Möbelfabrik Abimis produziert Küchen aus Stahl. Sie verbessern die Hygiene, indem sie Strukturen ohne Nähte und Fugen schaffen, die die Reinigung wesentlich erleichtern und keine Chance für das Eindringen von Schmutz lassen. Abimis gibt abgerundeten Ecken den Vorzug.

Das Abimis-Programm umfasst auch Arbeitsplatten mit S.OF. OF. Technologie, die für „stop the liquid“ steht. Diese Technologie sorgt dafür, dass verschüttete Flüssigkeiten nicht auf den Boden fallen, sondern auf der Oberfläche der Arbeitsplatte verbleiben, was die Reinigung erheblich erleichtert.

Die Designer von Abimis praktizieren einen neuen und unkonventionellen Ansatz für die Zweckmäßigkeit und Ergonomie von Küchenmöbeln.

Große Auswahl an Produkten im Katalog des Online-Shops https://kaufspot.de/. Die Arbeitsplatten und Schränke unterscheiden sich in ihrer Größe deutlich von üblichen Küchen: Die Arbeitsplatten sind 20 cm höher und die Tiefe der Arbeitsplatte beträgt 75 cm.